Die Anwendungsfelder

amino4u nicht nur für Breiten- und Leistungssportler.

amino4u ist (besonders) geeignet für:



amino4u für Breiten- und Leistungssportler

Sportlich aktive Menschen verzeichnen einen erhöhten Verschleiß Baueiweiß. Um Regenerationsprozesse oder auch den Aufbau von Muskulatur zu ermöglichen, benötigt der Körper Aminosäuren (die Bausteine des menschlichen Körpers). Von den 20 sich im Körper befindlichen Aminosäuren sind 8 essentiell, das heißt diese müssen von außen mit der Nahrung zugeführt werden. mehr
Um die tausende von Regenerations- und Umbauprozesse, welche jede Sekunde im Körper stattfinden zu ermöglichen, müssen vor allem die essentiellen Aminosäuren gleichzeitig im richtigen Verhältnis vorliegen. Vergleicht man den Körper mit einem Ziegeldach, so müssen defekte Ziegel in richtiger Größe und optimal auch in richtiger Farbe neu eingebaut werden, so dass kein optischer Fauxpas entsteht oder es sogar hinein regnet, wenn ein Ziegel mit falscher Größe eingebaut wird. Gleich verhält es sich mit unserem Körper. Zerstören wir durch körperliche Belastung (wie z.B. Training) Zellen im Körper (z.B. Muskulatur – man kennt den „Muskelkater“), so muss der Körper dieser wiederherstellen und versucht sie zu verbessern, um der Belastung beim nächsten Mal stand zu halten. Diesen Prozess der Verbesserung nennt man Superkompensation. Voraussetzung für diesen Prozess ist natürlich die ausreichende Bereitstellung an essentiellen Aminosäuren.

Da amino4u rasch dem Körper bereits zur Verfügung steht, können diese Prozesse schnell in Gang gesetzt werden, was die Regenerationszeit erheblich verkürzt und diesen Prozess sogar schon während der Belastung erlaubt. Folglich kann mit dem nächsten Training eher wieder begonnen werden und eine aktuelle Trainingseinheit kann härter sein und länger andauern. Ambitionierte Sportler werden spätestens jetzt die Einzigartigkeit von amino4u erkannt haben und die Vorteile zu schätzen wissen.

Aber auch der Hobbysportler, für den der gesundheitliche Aspekt im Vordergrund steht, profitiert. Häufig trainieren Hobbysportler über ihre eigentlichen körperlichen Verhältnisse, da sie nicht über die professionellen Trainingsmethoden und Diagnostiken verfügen wie ambitionierte Sportler oder Profis. Folge sind oftmals überlastete Gelenke, muskuläre Probleme (starker Muskelkater) oder ein geschwächtes Immunsystem. Mit amino4u können die verhältnismäßig vielen zerstörten Zellen schnell wieder in Schuss gebracht werden, was Verletzungen vermeidet und dem Hobbyathleten den Spaß an seiner Sportart nicht verdirbt.

Verletzungen sind der häufigste Grund für eine Trainingsunterbrechung bei Leistungs- und Hobbysportlern. Die ausreichende Aufnahmean essentiellen Aminosäuren begünstigt Umbau- und Reparationsprozesse im Körper erheblich, was zu einer Verbesserung von Knochen, Sehnen, Bändern und auch Muskulatur sorgt und somit Verletzungen vorbeugt. Auch kann ein hoher Aminosäurenspiegel einen positiven Einfluss auf das Immunsystem des Sportlers haben, der vor allem in trainingsintensiven Phasen oft vom lästigen Schnupfen gequält wird.

Zu guter Letzt verhindert das ausreichende Vorhandensein essentieller Aminosäuren in der richtigen Zusammensetzung ein Überangebot an nicht essentiellen Aminosäuren, wodurch eine Übersäuerung des Körpers vermieden wird. Positiver Nebeneffekt, der vor allem für Sportler von Bedeutung ist, kann ein geringerer Laktatspiegel sein, wodurch natürlich eine erhebliche Leistungsverbesserung erzeugt werden kann.

Aufgrund der massiv positiven Wirkung wird amino4u von vielen ambitionierten Sportlern und Profis genutzt, welche ständig für Dopingtests zur Verfügung stehen müssen. Eine aktuelle Zusammensetzungsanalyse der Deutschen Sporthochschule Köln liegt jederzeit vor und kann bei Bedarf per Email abgefordert werden.

Vorteile von amino4u für Breiten- und Leistungssportler im Überblick
  • Beinhaltet ausschließlich die acht für den Menschen essentiellen Aminosäuren
  • Nahezu perfekter Aufbauwert von 99%
  • Nur 1% Stickstoffabfall, der entgiftet werden muss
  • Deutlich schnellere Regeneration nach der Belastung
  • Straffung des Bindege
  • Keine Belastung für den Verdauungstrakt, somit sogar während der Belastung nutzbar, was vor allem bei Trainingseinheiten oder Wettkämpfen, die länger als 90 Minuten andauern einen erheblichen Vorteil mit sich bringt
  • Vermeidung eines Überangebots nicht essentieller Aminosäuren und somit Vermeidung einer vorzeitigen Übersäuerung des Körpers
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Optimiert Ausdauer, Muskelkraft und Muskelmasse, wodurch eine spätere Ermüdung und höhere Leistungsfähigkeit erwirkt wird
  • Stärkt Gelenkknorpel, Bänder und Sehnen, was langwierige Verletzungen vorbeugt
  • 100% pflanzlich, keine Bindemittel oder Zusatzstoffe
  • Frei von verbotenen Substanzen - eine aktuelle Zusammensetzungsanalyse kann jederzeit angefordert werden

amino4u für Patienten nach Verletzungen und Operationen

Es ist nicht schwer zu verstehen, dass für den menschlichen Körper nach einer Erkrankung, Verletzung oder gar einer Operation ein erhöhter Bedarf an Baueiweiß besteht, um sich schnellstmöglich wieder regenerieren zu können. Hinzu kommt, gerade nach Operationen, dass der Körper mit den Nebenwirkungen von Medikamenten und Narkosemitteln umgehen muss. Aus diesem Grund sollten die Entgiftungsorgane nicht zusätzlich durch eine hohe Zufuhr von Proteinen belastet werden. Diese Proteine sind als Baustoffe jedoch für einen zügigen Heilungsprozess sehr wichtig. mehr
An diesem Punkt befindet man sich als Betroffener in einer Zwickmühle. Sollte man nun die eigenen Entgiftungsorgane noch stärker belasten, um die defekten Körperteile schneller wiederherstellen zu können oder doch lieber die Eiweißzufuhr beschränken, um die Organe nicht noch stärker zu belasten? Hierfür müsste man jedoch in Kauf nehmen, dass sich der Genesungsprozess etwas verlängert. Nicht zu vergessen ist, dass die herkömmliche Zufuhr von Proteinen nur in einem geringen Maß als eigentliche Baustoffe vom Körper verwendet werden kann. Ein Großteil dessen folgt dem so genannten katabolen Weg. Dies bedeutet vereinfacht, dass Kalorien aufgenommen werden, welche Energie freisetzen. Da kranke bzw. verletzte Menschen oftmals bewegungseingeschränkt sind und einen verminderten Kalorienbedarf aufweisen, würden diese überschüssig aufgenommen Kalorien unerwünscht in Form von Körperfett gespeichert werden.

amino4u bietet aufgrund seiner Eigenschaften die Lösung des entstanden Spagats. Zum einen liefert es die acht für den Körper essentiellen Aminosäuren, welche die im Körper benötigten Umbau- und Regenerationsprozesse enorm beschleunigen und belastet zum anderen Leber und Nieren nicht, da es zu 99% als Vorstufe der Proteinbiosynthese zur Verfügung steht. Des Weiteren wird das zusätzliche Ansammeln von Körperfett vermieden.

Durch die regelmäßige Einnahme von amino4u verläuft der Heilungsprozess der verletzten Körperteile (Muskeln, Knochen, Sehnen, Bänder oder auch Organe) deutlich schneller und effektiver, völlig ohne Belastung von Leber, Niere oder Magen-Darm-Trakt.

Vorteile von amino4u für Patienten nach Operationen und Verletzungen im Überblick:
  • Beinhaltet ausschließlich die acht für den Menschen essentiellen Aminosäuren
  • Nahezu perfekter Aufbauwert von 99%
  • Nur 1% Stickstoffabfall, der über Leber und Nieren entgiftet werden muss
  • Deutlich schnellere Regeneration bzw. Genesung nach Krankheit, Verletzung oder Operation
  • Keine Belastung für den Verdauungstrakt
  • Straffung des Bindegewebes
  • Verbesserung des Immunsystems - wichtig für einen geschwächten Körper
  • Optimiert Ausdauer, Muskelkraft und Muskelmasse
  • Stärkt Gelenkknorpel, Bänder und Sehnen, was langwierige Verletzungen vorbeugt
  • 100% pflanzlich, keine Bindemittel oder Zusatzstoffe
  • Nahezu kalorienfrei
  • Ist hypoallergen und kann von Allergikern problemlos genutzt werden
  • Steht dem Körper innerhalb von 23 Minuten im Blut zur Verfügung

amino4u für körperlich schwer arbeitende Menschen

Körperlich schwer arbeitende Menschen sind die "Leistungssportler des Alltags". Ähnlich wie bei Leistungssportlern verschleißt der Körper durch eine hohe Beanspruchung deutlich mehr Baueiweiß als ein Büroangestellter. Liegen dem Körper nicht genügend essentielle Aminosäuren vor, können Umbau- und Reparationsprozesse nicht im benötigten Maß vom Körper ausgeführt werden, wodurch langfristig Probleme entstehen. mehr
Betroffen ist oftmals der passive Bewegungsapparat. Ursache für Schmerzen im Rücken oder in den Knien kann ein Mangel an essentiellen Aminosäuren sein. Zudem kann es zu häufiger Müdigkeit oder einer Schwächung des Immunsystems kommen, wodurch Betroffene vermehrt zu Erkältungen neigen. Aus diesem Grund sollte für eine ausreichende Zufuhr an Baueiweiß gesorgt werden, um einem Mangel vorzubeugen und evtl. entstehende Schäden im Körper zu vermeiden.

Durch amino4u erhält der Körper auf einem sehr einfachen Weg die benötigten Baustoffe, um den durch körperlich schwere Arbeit anfallenden hohen Bedarf zu decken.

Hierbei fallen nahezu keine schädlichen Abfallprodukte an, die der Körper mühsam durch Leber und Niere entgiften muss. Zudem gestaltet dich die Einnahme von amino4u sehr einfach, da es in Form von Presslingen vorliegt, welche jederzeit eingenommen werden können. Es ist keinerlei Zubereitung notwendig.

Durch die regelmäßige Einnahme amino4u kann die häufig vorliegende Unterversorgung an essentiellen Aminosäuren, die einen wesentlichen Bestandteil der im menschlichen Körper benötigten Baustoffe darstellen, vermieden werden.

Vorteile von amino4u für Menschen mit körperlich schwerer Arbeit im Überblick:
  • Beinhaltet ausschließlich die acht für den Menschen essentiellen Aminosäuren
  • Nahezu perfekter Aufbauwert von 99%
  • Nur 1% Stickstoffabfall, der über Leber und Nieren entgiftet werden muss
  • Deutlich schnellere Regeneration nach dem Arbeitstag
  • Mehr Muskelkraft
  • Straffung des Bindegewebes
  • Weniger Belastung für den passiven Bewegungsapparat (vor allem Rücken!)
  • Keine Belastung für den Verdauungstrakt
  • Verbesserung des Immunsystems – wichtig für körperlich schwer arbeitende Menschen
  • Mehr Ausdauer im Job und im Privatleben
  • Stärkt Gelenkknorpel, Bänder uns Sehnen, was langwierigen Erkrankungen vorbeugt
  • 100% pflanzlich, keine Bindemittel oder Zusatzstoffe
  • Nahezu kalorienfrei
  • Ist hypoallergen uns kann von Allergikern problemlos genutzt werden
  • Steht dem Körper innerhalb von 23 Minuten im Blut zur Verfügung
  • Optimal, um den Körperfettanteil gering zu halten
  • Super geeignet kür vegetarische/ vegane Ernährung

amino4u für Vegetarier/ Veganer

Historisch gesehen war das Verzehren von Fleisch tatsächlich nicht alltäglich. Der Mensch musste sich zu Urzeiten ordentlich anstrengen, um mit rudimentären Waffen Tiere zu erlegen. Daher ernährte man sich zu einem großen Teil von Pflanzen, die man ohne größere Mühe einsammeln konnte. Eine Reihe von Menschen geht diesem Lebensmotto nach und verfolgt dieses strikt, in dem Fleisch bzw. alle tierischen Erzeugnisse nicht verzehrt werden. mehr
Forschungen an Nagetieren belegten vor einiger Zeit, dass die Nager, welchen man kein Fleisch als Nahrung gab länger lebten als jene, die Fleisch aßen. Allerdings war unter anderem die Muskulatur der "Fleischnager" besser ausgeprägt. Jedem mit gesundem Menschenverstand sollte zudem klar sein, dass wir keine Pflanzen sind und unsere Aminosäurenformel erheblich von diesen abweicht, so dass die Proteinzufuhr ausschließlich aus pflanzlichen Lebensmitteln sehr schwierig ist. Viele Vegetarier und Veganer suchen daher ständig nach neuen hochwertigen Proteinquellen, welche ihren Vorstellungen der Herkunft entsprechen.

Liest man die allgemeinen Vorzüge von amino4u, so klingt es, als wäre das Produkt direkt auf Vegetarier und Veganer zugeschnitten. Diese Annahme kann man im zweiten Zug auch direkt und dick unterstreichen. Man kann amino4u theoretisch als kompletten Proteinersatz nutzen.

amino4u bietet die Möglichkeit sich optimal mit Baustoffen zu versorgen, so dass z.B. Muskulatur und Immunsystem gestärkt werden können, Knochen, Sehnen und Bänder kräftiger werden und das Körperfett nicht unerwünscht erhöht wird (so sich die tierlose Nahrung nicht auf Zucker beschränkt).

Der Erfahrungswert zeigt jedoch, dass sich Vegetarier und Veganer nicht grundlos für diese Form der Ernährung entscheiden und sich meist intensiv mit ihrer Ernährung befassen.

amino4u ist zu 100% pflanzlich und wird aus Hülsenfrüchten gewonnen. Die acht essentiellen Aminosäuren werden im entsprechenden Verhältnis extrahiert und durch ein ganz spezielles Verfahren ohne Bindemittel mit jeweils 4 Tonnen Druck zu einem Pressling verarbeitet. Wie man hieraus entnehmen kann, ist jeder Pressling amino4u eine kleine technische Sensation, deren Vorzüge für Vegetarier und Veganer oft schon nach der ersten Einnahme spürbar sind.

Vorteile von amino4u für Vegetarier und Veganer:
  • 100% pflanzlich, keine Bindemittel oder Zusatzstoffe
  • Gewinnung der Aminosäuren aus Hülsenfrüchten
  • Straffung des Bindegewebes
  • Nahezu perfekter Aufbauwert (NNU-Nettostickstoffverwertung) von 99%
  • Nur 1% Stickstoffabfall, der über Leber und Nieren entgiftet werden muss
  • Verbessert die Muskelkraft
  • Keine Belastung für den Verdauungstrakt
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Stärkt Gelenkknorpel, Bänder uns Sehnen, was langwierigen Erkrankungen vorbeugt
  • Nahezu kalorienfrei
  • Ist hypoallergen und kann von Allergikern problemlos genutzt werden
  • Steht dem Körper innerhalb von 23 Minuten im Blut zur Verfügung
  • Optimal, um den Körperfettanteil gering zu halten
  • Verhindert die Unterversorgung mit wichtigem Baueiweiß
  • Super geeignet für vegetarische/ vegane Ernährung

amino4u zur Reduktion des Körperfettanteils

Übergewicht stellt eines der größten Gesundheitsrisiken der heutigen Zeit dar. Vor allem aufgrund von Fehlernährung und Bewegungsmangel lagern sich unerwünschte Fettpolster rund um unseren Körper ab. Was mit einem optischen Makel beginnt, kann im schlimmsten Fall mit schwersten körperlichen Erkrankungen enden, weshalb fast alle Menschen im Laufe ihres Lebens eine unzählige Anzahl an „Diäten“ über sich ergehen lassen. mehr
Oftmals ohne oder mit temporären Erfolg, da in vielen Fällen die verlorenen Pfunde in kurzer Zeit um ein Vielfaches erneut auf den Rippen landen. Das Wort "Diät" stammt aus dem griechischen und steht für eine Lebenseinstellung, welche natürlich dauerhafter Art sein sollte. Jedoch gibt es Phasen im Leben, in denen man aufgrund diverser Umstände einige Kilogramm an unerwünschtem Körperfett zulegt. Grund hierfür können z.B. eine Schwangerschaft, eine langwierige Verletzung oder einfach nur die Weihnachtsfeiertage sein. In diesen Fällen möchte man nur zu gern das überschüssige Fett schnell und effektiv verbrennen, weshalb oftmals überstürzt Diäten oder Wunderpillen genutzt werden.

Weshalb funktionieren Diäten oftmals nicht?


Auf dem Markt werden die wildesten Diäten angeboten. Angefangen vom ganztägigen Verzehr von Gemüsesuppe über schlank im Schlaf werden nahezu alle Facetten genutzt, um die Fettverbrennung anzuregen. In vielen Fällen gelingt tatsächlich anfangs der Verlust von Körpergewicht, welches jedoch nach einigen Monaten erneut am Körper hängt. Dies wird im Volksmund als JOJO-Effekt bezeichnet, wobei das Endgewicht meist noch höher ist als das Ausgangsgewicht vor der Diät.

Viele Diäten erzeugen einen Mangel im Körper, da die Ernährung schlagartig sehr kalorienarm erfolgt. Man muss kein großer Mathematiker sein, um zu verstehen, dass nun eine negative Kalorienbilanz vorliegt, was heißt, dass mehr Kalorien verbrannt als aufgenommen werden. Folglich stellt sich ein massiver Gewichtsverlust bereits nach sehr kurzer Zeit ein, was auf den ersten Blick einen Erfolg in Aussicht stellt. Der Haken an der Sache ist jedoch, dass der Körper in einen katabolen (das heißt abbauenden) Zustand verfällt, wenn er nicht mit ausreichend Baustoffen versorgt wird.

Notwendige Reparatur- und Umbauprozesse können nicht stattfinden, der Körper ist unterversorgt. Nimmt man am Tag ca. 1.000 Kalorien weniger zu sich als man verbrennt, so schaltet der Körper in einen Hungerzustand, fährt den Stoffwechsel herunter und verbrennt vorwiegend seine eigene Muskulatur, da er an die dort enthaltenen Proteine viel leichter zur Energiegewinnung heran kommt als an Körperfette. Am Ende einer solchen Diät hat man somit sehr viel Gewicht verloren, in der Summe jedoch leider nur 1/3 Fett und 2/3 wertvolle Muskulatur. Hinzu kommt, dass man den Stoffwechsel zusätzlich herab gesenkt hat.

Somit verbraucht man in der Folge weniger Energie durch einen langsameren Stoffwechsel und verfügt zusätzlich über weniger Muskulatur, wodurch der eigentliche Kalorienbedarf weiter absinkt. Nach den Strapazen einer Diät verfallen die meisten Menschen in alte Ernährungsmuster. Wenn man sich jedoch schon vor der Diät überkalorisch ernährt hat und sich aufgrund des Verlustes von Muskulatur der Bedarf an Kalorien weiter gesenkt hat, sollte klar sein, welche Folgen zu erwarten sind. Der Körper speichert die überschüssige Energie in seinen Fettpolstern - der unerwünschte JOJO-Effekt ist eingetreten und man beginnt im Zweifel mit der nächsten Diät.

Richtig und gesund abnehmen


Um tatsächlich Körperfett abzubauen sind folgende Aspekte von entscheidender Bedeutung:
  • Eine leicht unterkalorische Nahrungsaufnahme
  • Konstanter Blutzuckerspiegel
  • Verbrennen von möglichst viel Energie
  • Aufrechterhalten bzw. Aufbau von Muskulatur, da dort ein Großteil des Fettes verbrannt wird
  • Versorgung mit Vitalstoffen
Da Fette eigentlich den Sinn haben, den Körper durch eine Hungersnot zu führen, verbrennt er diese natürlich nur, wenn Nahrung nicht im Überfluss vorhanden ist. Wichtig hierbei ist, dass der Körper noch genügend Energie bekommt, um ordentlich zu funktionieren.

Ebenso wichtig ist ein konstanter Blutzuckerspiegel. Vor allem "böse" Kohlenhydrate lassen den Blutzucker nach dem Verzehr stark ansteigen, so dass der Körper Insulin freisetzen muss, um diesen wieder zu regulieren. Insulin ist ein absoluter Hemmer der Fettverbrennung, weshalb man bis zu acht Stunden nach dem ungezügelten Verzehr ungünstiger Nahrung die Fettverbrennung komplett abschalten kann. Da die Mahlzeiten nicht so lange auseinander liegen, kann es im ungünstigsten Fall sein, dass man tagelang gar kein Fett verbrennt. Aus diesem Grund sollte während der Körperfettreduktion auf Lebensmittel, welche den Blutzucker stark ansteigen lassen, verzichtet werden, um überhaupt den Fettstoffwechsel zu ermöglichen.

Sind diese beiden Punkte erfüllt, so muss Energie verbrannt werden. Dies geschieht natürlich den ganzen Tag, je nach Tätigkeit mehr oder weniger. Als große Hilfe in Sachen Fettverbrennung dient Bewegung in Form von Ausdauersport. Auch unabhängig vom Ziel des Körperfettverlustes darf Sport gern Inhalt eines Tagesablaufes sein, während einer Diät ist er nahezu unerlässlich.

Wie bereits beschrieben scheitern viele Diäten am Verlust von Muskulatur, der wiederum mit dem berüchtigten JOJO-Effekt einhergeht. An diesem Punkt kommt amino4u ins Spiel. Es ist zum einen nahezu kalorienfrei und beeinflusst den Blutzuckerspiegel so gut wie gar nicht. Auf der anderen Seite wird der Körper mit den für ihn immens wichtigen acht essentiellen Aminosäuren versorgt, so dass alle notwendigen Umbauprozesse im Körper stattfinden können. Somit besteht für den Körper trotz verringerter Kalorienzufuhr kein Mangel, weshalb der Stoffwechsel nicht herabgesenkt wird.

Ein gesteigertes Maß an Sport wird zudem Muskulatur aufbauen (durch amino4u steht genug Baumaterial zur Verfügung), so dass der Grundumsatz sogar noch erhöht werden kann und sich die Körpersilhouette in sehr kurzer Zeit zum positiven wendet.

Abnehmen mit amino4u


In jahrelanger Arbeit wurde seit 1992 ein Konzept entwickelt und stetig verbessert, mit dem man das Körperfett sicher beseitigen und Muskulatur aufbauen kann.

Aufgrund seiner überragenden Eigenschaften ist amino4u förmlich prädestiniert, um Menschen beim Verlust von Körperfett zu helfen.

Dieses Programm verhalf unzähligen Teilnehmern bereits dauerhaft zu einem schlanken und trainierten Körper. Es stützt sich auf die oben beschriebenen Säulen, wonach Lebensmittel genutzt werden, welche den Blutzuckerspiegel nicht in die Höhe treiben. Wichtig ist die sehr hohe Aufnahme von amino4u, um den Körper nicht in einen Mangelzustand zu versetzen, in dem er wertvolle Muskulatur verbrennt.

Wirft man einen Blick in die Steinzeit zurück, so bestand ein Großteil der Nahrung aus Pflanzen. Obst und Gemüse verfügen zwar über Fruchtzucker, welcher ein Einfachzucker ist, doch lässt dieser spezielle, natürliche Zucker den Blutzuckerspiegel nicht in dem Maße nach oben schnellen wie beispielsweise Haushaltszucker.

Somit ist der Verzehr dieser Lebensmittel nahezu uneingeschränkt erlaubt. Der Organismus wird mit ausreichend Kohlenhydraten versorgt, um Körper und Geist optimal funktionieren zu lassen. Der konstante Blutzuckerspiegel erlaubt das Verbrennen von Körperfett. Forschungen haben zudem ergeben, dass der Körper mit ausreichend essentiellen Aminosäuren versorgt ist, wenn man 0,4g amino4u je Kilogramm Körpergewicht am Tag zu sich nimmt. Die Kombination dieser wissenschaftlichen Erkenntnisse mit in Verbindung mit der Aufnahme von viel Wasser und etwas Ausdauersport lassen die Pfunde in recht kurzer Zeit und mit dauerhaftem Erfolg schmelzen.

Zwingend notwendig ist die Zugabe amino4u in erforderlichem Maße, da man sonst den unerwünschten Mangelzustand riskiert, welcher die oben beschriebenen negativen Folgen mit sich führt.

Wichtig ist in der Folgezeit natürlich eine richtige Diät in eigentlichem Sinne, also eine Lebenseinstellung. Diese sollte in jedem Fall eine gesunde, ausgewogene Ernährung und sportliche Aktivität beinhalten. Die dauerhafte Nutzung von amino4u, natürlich in wesentlich geringerer Form, dient der optimalen Versorgung des Körpers mit wichtigem Baustoffen, um auch weiterhin den Erhalt von wichtiger Muskulatur zu ermöglichen und die für den Körper notwendigen, ständigen Umbauprozesse durchführen zu können.

Vorteile von amino4u während der Körperfettreduktion:
  • Optimal, um den Körperfettanteil gering zu halten (und gut auszusehen)
  • Verhindert die Unterversorgung mit wichtigem Baueiweiß
  • Nahezu kalorienfrei
  • Keine negative Beeinflussung des Blutzuckerspiegels, welcher die Fettverbrennung hemmen würde
  • 100% pflanzlich, keine Bindemittel oder Zusatzstoffe
  • Straffung des Bindegewebes
  • Nahezu perfekter Aufbauwert von 99%
  • Nur 1% Stickstoffabfall, der über Leber und Nieren entgiftet werden muss
  • Verbessert die Muskelkraft
  • Keine Belastung für den Verdauungstrakt
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Stärkt Gelenkknorpel, Bänder uns Sehnen, was langwierigen Erkrankungen vorbeugt
  • Ist hypoallergen und kann von Allergikern problemlos genutzt werden
  • Steht dem Körper innerhalb von 23 Minuten im Blut zur Verfügung

amino4u für Menschen ab 40

Mit zunehmendem Alter kommt es bei vielen Menschen zu einer verringerten Giftausscheidung der Nieren, der sich an einem erhöhten Kreatininwert festmachen lässt. Vor allem bei Menschen mit erhöhtem Blutdruck oder verengten Gefäßen kommt es leichter zu einer Einschränkung von Gefäßen. Folge ist unter anderem die schlechtere Verstoffwechslung von Eiweißen, wodurch dem Körper wichtige Baustoffe fehlen. mehr
Aminosäuren, die kleinsten Bestandteile des Eiweißes, benötigt der Körper für jegliche Aufbau- und Umbauprozesse im Körper. Sie sind neben Wasser einer der Hauptbestandteile des Menschen. Von den zwanzig im Körper vorkommenden Aminosäuren sind acht essentiell, das heißt der Körper kann sie selbst nicht bilden und muss sie über die Nahrung von außen zuführen. Um die tausenden von Umbauprozessen, welche sekündlich im Körper stattfinden optimal durchführen zu können, müssen alle benötigten Baustoffe gleichzeitig vorliegenamino4u besteht aus diesen acht essentiellen Aminosäuren in genau der für den Menschen benötigten Zusammensetzung, ohne jegliche Zusatzstoffe oder Bindemittel. Dies führt unter anderem zu einem Aufbauwert von 99%, was heißt, dass nur 1% Stickstoffabfall anfällt, welcher durch Leber und Nieren entgiftet werden muss. Andere Proteinquellen weisen bis zu 82% Stickstoffabfall auf, der entgiftet werden muss.
Aus dieser Eigenschaft resultiert, dass amino4u sogar älteren Menschen mit verringerter Giftausscheidung der Nieren die Möglichkeit der optimalen Proteinversorgung gewährleisten kann. Somit kann der Körper alle wichtigen Umbau- und Aufbauprozesse im benötigtem Maße durchführen, was sich erheblich auf die Lebensqualität auswirkt. Eine ausreichende Anzahl an essentiellen Aminosäuren ist der Garant für eine starke Muskulatur, gesunde Knochen und auch für ein intaktes Immunsystem. Zusätzlich erhält man ein besseres Bindegewebe, wodurch ein straffes Hautbild erzielt wird.

Vorteile von amino4u für Menschen ab 40:
  • Beinhaltet die für den Menschen acht essentiellen Aminosäuren
  • 100% pflanzlich, keine Bindemittel oder Zusatzstoffe
  • Straffung des Bindegewebes
  • Nahezu perfekter Aufbauwert von 99%
  • Nur 1% Stickstoffabfall, der über Leber und Nieren entgiftet werden muss
  • Verbessert die Muskelkraft
  • Keine Belastung für den Verdauungstrakt
  • Verbesserung des Immunsystems
  • Stärkt Gelenkknorpel, Bänder uns Sehnen, was langwierigen Erkrankungen vorbeugt
  • Nahezu kalorienfrei
  • Ist hypoallergen und kann von Allergikern problemlos genutzt werden
  • Steht dem Körper innerhalb von 23 Minuten im Blut zur Verfügung
  • Optimal, um den Körperfettanteil gering zu halten (und gut auszusehen)
  • Verhindert die Unterversorgung mit wichtigem Baueiweiß
  • Super geeignet für vegetarische/ vegane Ernährung