Blog

Autor: Lori Zikuska | 23.04.2019 um 13:01 Uhr | 0 Kommentare

Top Ernährungs- und Fitnesstipps beim Fasten im Ramadan: Gesund und fit bleiben während Fastenzeit, Ramadan oder Saftkur

Fasten bedeutet allgemein, dass man völlig oder teilweise auf Nahrung, Getränke oder Genussmittel verzichtet. Dabei solltet ihr ein paar Dinge in Bezug auf Sport und Fitness beachten.

#1 Gesund und fit bleiben beim Fasten mit top Ernährungs- und Fitnesstipps: Gründe für das Fasten und Vorteile einer Fastenzeit

Traditionell fasten viele Menschen aus religiösen Gründen. Christen verzichten während ihrer 40-tägigen Fastenzeit zwischen Fasching und Ostern meist auf Fleisch oder Süßigkeiten, das war dieses Jahr vom 6. März bis zum 18. April. Heutzutage fasten viele Christen aber auch materiell, benutzen zum Beispiel während der Fastenzeit kein Smartphone oder weniger Plastik. Muslime hingegen verzichten während ihres Fastenmonats, dem Ramadan, von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang komplett auf Nahrung und Getränke. Dieses Jahr wird das vom 6. Mai bis zum 4. Juni sein.
Außer dem religiösen Fasten gibt es auch das Heilfasten oder verschiedene Fastenkuren. Dabei wird über unterschiedlich lange Zeiträume gefastet, von einigen Stunden wie beim Intervallfasten bis zu über einer Woche. Auch die Intensität variiert, je nach Rahmen nimmt man überhaupt nichts, nur kalorienfreie Getränke oder spezielle Säfte zu sich. Fasten kann beim Abnehmen helfen, entschlacken und den Körper von Giftstoffen befreien.

#2 Gesund und fit bleiben beim Fasten mit top Ernährungs- und Fitnesstipps: Nebenwirkungen und Hunger beim Fasten vermeiden

Beim Heilfasten gilt die Regel: Wer hungert, fastet nicht – und wer richtig fastet, hungert nicht. Trotzdem kann es hin und wieder zu Hungergefühlen oder Gelüsten kommen, genau wie beim Intervallfasten. Dann empfiehlt es sich, Wasser oder ungesüßten Tee zu trinken. Wer im Ramadan fastet, nimmt auch keine Getränke während des Fastens zu sich. In diesem Fall hilft es, sich abzulenken, mit dem normalen Tagesablauf fortzufahren, an etwas anderes zu denken oder in der Freizeit etwas zu unternehmen. Ein gesunder Körper wird bei keiner Form des Fastens Schäden davontragen, alle gesunden Menschen können also fasten. Umgekehrt sollten eingeschränkte Menschen wie Kranke, Altersschwache, Schwangere oder stillende Mütter vorsichtig sein. Das ist zum Beispiel im Islam vorgeschrieben und auch bei anderen Formen des Fastens ratsam. Wer außerdem länger als eine Woche ohne Nahrungsaufnahme fastet, sollte Vitamine und Mineralien wie Natrium, Kalium oder Magnesium zusätzlich einnehmen, um den Körper zu unterstützen. Bei einer Saftkur bekommt der Körper ja ohnehin reichlich Vitamine durch Obst- und Gemüsesäfte.
Nebenwirkungen und Hunger beim Fasten vermeiden - Gesund und fit bleiben beim Fasten mit top Ernährungs- und Fitnesstipps Saftkur
#3 Gesund und fit bleiben beim Fasten mit top Ernährungs- und Fitnesstipps: Sport und Training im Fastenzustand

Grundsätzlich ist Sport gesund und auch während der Fastenzeit möglich. Allerdings solltet ihr auf euren Körper hören und bei Nebenwirkungen wie Schwindelgefühlen oder Zittern eine Pause einlegen. Hochleistungssport empfiehlt sich außerdem nur für diejenigen, die viel Erfahrung sowohl mit dem Training als auch mit dem Fasten haben. Im Zweifel ist es ratsam, vorher mit eurem Arzt zu sprechen.
Zusatztipp: Auch beim Fasten greift der Körper zuerst Fettdepots und dann Muskeln an. Wenn ihr beim nichtreligiösen Fasten trotzdem Angst vor einem Muskelabbau habt, könnt ihr vor und nach dem Training amino4u nehmen. Das ist nämlich fast kalorienfrei und liefert trotzdem alle essentiellen Aminosäuren.

Als Leser unseres Artikels „Top Ernährungs- und Fitnesstipps beim Fasten im Ramadan: Gesund und fit bleiben während Fastenzeit, Ramadan oder Saftkur“, könnten dich auch folgende Beiträge im amino4u Fitness Blog interessieren:
KRAFTSPORT-ATHLET MAIK THIES IM INTERVIEW MIT AMINO4U –RICHTIGE ERNÄHRUNG FÜR MEHR LEISTUNG IM PROFISPORT
TOP ERNÄHRUNGS- UND FASTEN-TIPPS FÜR FITNESS UND GESUNDHEIT: INTERMITTIERENDES FASTEN IST TREND
5 TOP ERNÄHRUNGSTIPPS ZUM EINSTIEG ALS VEGETARIER: MIT DIESEN TIPPS GELINGT DER ERFOLGREICHE START IN EIN VEGETARISCHES LEBEN
TOP STRATEGIE-TIPPS FÜR FITNESS UND GESUNDHEIT IN 2019: SO HALTET IHR EURE VORSÄTZE IM NEUEN JAHR EIN!
TOP FITNESS TIPPS - FIT UND GESUND MIT ÜBER 40 JAHREN: AB 40 WERDEN DIE AMINOSÄUREN KNAPP
Tags: Fitness Blog; Ernährung Blog; Ernährung Blogger; Fitness Blogger; Ernährung Tipps; Gesund Ernährung; Gesunde Ernährung Tipps; Gesunde Ernährung intermittierendes Fasten; Gesunde Ernährung Fasten; intermittierendes Fasten Tipps; intermittierendes Fasten Blog; intermittierendes Fasten Hilfe; intermittierendes Fasten worauf achten; intermittierendes Fasten Eiweiß; intermittierendes Fasten Protein; intermittierendes Fasten Nährstoffe; intermittierendes Fasten Fitness; intermittierendes Fasten Fitness Tipps; intermittierendes Fasten Fettverbrennung; intermittierendes Fasten Stoffwechsel Tipps; Krafttraining intermittierendes Fasten; intermittierendes Fasten Sport; intermittierendes Fasten Sportler; intermittierendes Fasten Kraftsport; intermittierendes Fasten Diät; intermittierendes Fasten warum; Fastenkur; Fastenkur Vorteile; Fasten was ist das; Fasten Arten; Fasten Möglichkeiten; Fasten religiös oder gesundheitlich; religiöses Fasten Sport; gesundheitliches Fasten Sport; Gesunde Ernährung Fastenkur; Fastenkur Tipps; Fastenkur Blog; Fastenkur Hilfe; Fastenkur worauf achten; Fastenkur Eiweiß; Fastenkur Protein; Fastenkur Nährstoffe; Fastenkur Fitness; Fastenkur Fitness Tipps; Fastenkur Fettverbrennung; Fastenkur Stoffwechsel Tipps; Krafttraining Fastenkur; Fastenkur Sport; Fastenkur Sportler; Fastenkur Kraftsport; Fastenkur Diät; Fastenkur warum; Gesunde Ernährung Ramadan; Ramadan Tipps; Ramadan Blog; Ramadan Hilfe; Ramadan worauf achten; Ramadan Eiweiß; Ramadan Protein; Ramadan Nährstoffe; Ramadan Fitness; Ramadan Fitness Tipps; Ramadan Fettverbrennung; Ramadan Stoffwechsel Tipps; Krafttraining Ramadan; Ramadan Sport; Ramadan Sportler; Ramadan Kraftsport; Ramadan Diät; Ramadan warum; Ramadan Beeinträchtigungen; Ramadan Hochleistungssportler; Gesunde Ernährung Fastenzeit; Fastenzeit Tipps; Fastenzeit Blog; Fastenzeit Hilfe; Fastenzeit worauf achten; Fastenzeit Eiweiß; Fastenzeit Protein; Fastenzeit Nährstoffe; Fastenzeit Fitness; Fastenzeit Fitness Tipps; Fastenzeit Fettverbrennung; Fastenzeit Stoffwechsel

Kommentare

neuen Beitrag verfassen:

Name:*
Beitrag:*
Schreiben Sie die obenstehende Ziffern- / Buchstabenkombination in folgendes Feld.*
Alle mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder!